Am Rande


Knüppel hat soeben folgende wichtige Nachricht vom Admiral bekommen:

„Sorry Jungs, habe mir die Asche aufgerissen. Bin für die nächsten Monate erst einmal raus. Melde mich wenn ihr zurückkommen könnt. HhiT!“

Ein Beweisfoto war auch dabei.

OccupyAdmiral

Der Admiral ist für die nächsten Wochen erstmal raus.

 

Grün ist nicht nur die Farbe der Hoffnung – Die Expertenkommission erwartet ein furioses Comeback vom Admiral in bereits 6 Wochen!

 

Am Samstag, 5. September 2015, finden die 2. Grashüpfer Open im Discgolf statt. Gespielt wird über den Tag verteilt, und zwar Runden auf dem Kurs im Seepark Lünen (2×12 Körbe) und anschließend noch eine Runde im Revierpark Wischlingen (anders als auf der Website angegeben 18 Körbe).

IMG-20150714-WA0000

Alle Grashüpfer sind herzlich eingeladen, an den Open teilzunehmen – als Spieler, Zuschauer, Neugieriger oder beim Bierchen danach!

Und falls ihr euch fragt: „Discgolf, was soll das denn sein?“, gibt es hier ein Video, das zumindest diese Frage beantworten sollte

Und nein, nicht bei allen GO-Discgolfern sieht das so gut aus! ;-)

Für alle weiteren Fragen und Details rund um die Grashüpfer Open steht euch Hübschen gerne zur Verfügung.

(JB) Die diesjährige Mannschaftsfahrt ins Dorf Münsterl… „Auf den Balkon! Auf den Balkon! Auf den Balkon! Auf den Balkon!“

Also, die diesjährige Mannschaftsfahrt ins… „Na nananananana naa. David Rüdiger! Rüdiger! Daaaaavid Rüdigeeeer!“ „Na nananananana naa. David Rüdiger! Rüdiger! Daaaaavid Rüdigeeeer!“

So, die diesjährige Mannschafts… „Vier von sechs, vier von sechs, vier von seeechs! Vier von sechs, vier von sechs, vier von seeechs! Vier von sechs, vier von sechs, vier von seeechs! Vier! Von! Sechs!“

Jetzt aber, die diesjäh… „Martin kann noch sprechen! Martin kann noch sprechen! Martin kann noch sprechen! Gerade soooo!“

Die dies… „Hose! Hose! Hose! Hose! Hose! Hose! Hose! Hose! Hose!“

Die… „Auf die diesjährige Mannschaftsfahrt ins Dorf Münsterland ein dreifaches, kräftiges „Hüpf-hüpf! Ins Tor! Hüpf-hüpf! Ins Tor! Hüpf-hüpf! Ins Tor!“

Für den Sonntagvormittag nach der Mannschaftsfahrt sehen wir noch ganz schön fantastisch aus!

Für den Sonntagvormittag nach der Mannschaftsfahrt sehen wir noch ganz schön fantastisch aus!

„Bang Boom Bang“ kommt auf die Bühne des Nordstadt-Theaters – und die Grashüpfer sind dabei!

(SU) Der langjährige Hüpfer Andreas – in Olpkebach-Kreisen selbstverständlich auch unter dem Spitznamen Bauer weltbekannt – ist Mitglied beim Nordstadt-Theater. Die Gruppe arbeitet derzeit an einer Bühnenumsetzung des Filmklassikers „Bang Boom Bang“. Nicht alle Szenen lassen sich dabei direkt auf der Bühne darstellen; so zum Beispiel auch die legendäre Fußballszene. Ich sach nur „Kartoffelficker“!  Ehrensache, dass Andi, als es darum ging, die Szene filmisch nachzuspielen, an die Grashüpfer gedacht hat – und Ehrensache, dass die Hüpfer als „aktive Statisten“ bei der Szene mitwirkten.

IMG-20150418-WA0008Und so hieß es an einem sonnigen Samstag auf dem Admiral „Kamera läuft“! Die Kamera war im Grunde auch die Einzige, die laufen musste. Die Hüpfer mussten nämlich vor allem: stehen. Böse Zungen könnten jetzt behaupten, dass damit endlich einmal die Stärken der Mannschaft konsequent ausgespielt wurden. Aber damit täte man uns Unrecht, schließlich bestand die Hauptaufgabe unserer Rolle darin, die Freistoßmauer darzustellen. Knüppel kam darüber hinaus noch die ehrenvolle (und oscarreif umgesetzte) Aufgabe zuteil, den geschossen Freistoß mit seinem besten Stück abzuwehren und sich danach vor Schmerzen zu wälzen.

IMG-20150418-WA0014

Mehr soll an dieser Stelle aber auch nicht verraten werden – außer, dass das Ganze viel Spaß gemacht hat! Das Ergebnis können alle Hüpfer-, Film- und Theaterfans dann im Juni begutachten, und zwar an folgenden Terminen:

  • 12. Juni (Premiere)
  • 13. Juni
  • 14. Juni
  • 19. Juni
  • 20. Juni
  • 21. Juni

Karten kann man direkt über die Website des Nordstadt-Theaters bestellen – und zwar umsonst. Für lau! Für umme! Wer jetzt noch nicht scharf darauf ist, das Stück zu sehen, dem kann wirklich nicht mehr geholfen werden! (Ein bisschen Eile ist auch geboten, für einige Termine gibt es nur noch Restkarten)

IMG-20150418-WA0015

wird es bald auf dem Admiral!!!

Den Beweis lieferte Rolf nach dem gestrigen Trainingsauftakt:

IMG-20150206-WA0002

 

IMG-20150206-WA0001

 

 

 

 

 

Das wird ein Fest, liebe Grashüpfer. Der reinste Teppich!

Sehen und hören Sie also in Zukunft: HhiT auf grünem (Kunst)Rasen!

Malle'14

Malle’14

Kreuzviertel bei Nacht
am 5. Juli 2013
19:00-24:00 Uhr

KreuzviertelBeiNacht2013

KreuzviertelBeiNacht2013

Nächste Seite »