Gewinnspiel


Volker Grimm liest »wahr«!

25 Jahre unglaublich wahre Geschichten

27.9.2013 • 19:30 Uhr
Bieder & Meier
Hohe Str. 61 a / Ecke Kreuzstraße • Dortmund


»wahr«! Ab nächster Woche im Handel!

Mit diesem wunderschönen Screenshot hat Herr Salmen zu Recht (aber unter Vorbehalt, siehe unten – UPDATE, jetzt offiziell, siehe noch weiter unten) das T-Shirt aus der aktuellen GO-Fashion-Line 2008 gewonnen. Ich brauche dann nur noch die gewünschte Größe und Farbe (heller Stoff wäre super). Oh und bevor ich es vergesse, Hartmut, ich brauch auch noch ne Grafik des Hüpfer-Logos in guter Auflösung, sonst wird es nix mit dem T-Shirt!

Ich muss jetzt natürlich noch alle Kontrollmechanismen in Gang setzen, um nachzuprüfen, ob der Screenshot gefälscht ist. Sobald das Teil vom BKA zurück ist und mir bestätigt wurde, das Hartmut nicht geschummelt hat, wird aus dem inoffiziellen Gewinner ein offizieller.

UPDATE: Herr Müller, mein Kontaktmann beim BKA, hat bestätigt, dass es sich bei dem Screenshot um ein Original handelt und Hartmut somit offiziell gewonnen hat!

Herzlichen Glückwunsch!

Heute gibt mal was umsonst. Also, Studenten aufgepasst. Die Grashüpfer-Homepage nähert sich nach vier Monaten des Daseins der 30.000-Zugriffe-Marke. Noch fehlen knapp 70 Besucher, um die Marke zu knacken. Von daher gibt es jetzt und hier ein mega-spontanes Gewinnspiel. Der 30.000ste Besucher bekommt ein T-Shirt aus der aktuellen Grashüpfer-Fashion-Collection, die so aktuell ist, dass es sie noch gar nicht gibt.

Was muss man dafür tun? Ganz einfach: wenn ihr am rechten Bildrand der Homepage (siehe Bild) die Zahl 30.000 unter Zugriffszahlen seht, macht ihr einfach ein Screenshot (ob mit dem Handy, der Kamera oder per „Drucken“-Taste am PC is egal) und schickt es an komander (at) go88.de.

Gewonnen hat entweder der mit der Zahl 30.000, oder aber derjenige, der die nächsthöhere Zahl hat (für Ingo: 30.001, 30.002 etc.).

Also, go88.de angeklickt, Screenshot gemacht und fett abgesahnt! An alle Studenten, die sich mit Photoshop auskennen: Fälschungen werden knallhart erkannt und ausgesiebt!